Menü
Logo
Hengste
Johann Hinnemann - Krüsterhof Dressurstall

Leistungsblut für Zucht und Sport

Die Decksaison 2017 steht bereits vor der Tür und mit ihr die Fohlen aus den Anpaarungen des Jahres 2016. Wir bedanken uns bei unseren Züchtern herzlich für das Vertrauen, das Sie uns und unseren Hengsten erwiesen haben und freuen uns mit Ihnen auf den kommenden Fohlenjahrgang. Gemeinsam mit Ihnen und unseren Hengsten blicken wir auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück.

Auf sportlich höchstem Niveau brilliert Rocky Lee, der im Sommer in Ermelo seine erste internationale Platzierung auf Intermediare-Niveau feiern konnte. Unter dem Sattel von Steffi Wolf und der Fittiche von Johann Hinnemann befindet Rocky Lee sich aktuell auf dem Weg in den Grand Prix Sport. Mit seinem gekörten Sohn Revolution verweist Rocky Lee darüberhinaus über eine einzigartige genetische Referenz, die ihresgleichen sucht. Mit 1,2 Millionen Euro war Revolution der teuerste gekörte Junghengst aller Zeiten auf der Hannoveraner Körung in Verden. Im November legte er dann mit 977,5 Punkten eine überragende Leistungsprüfung in Dänemark ab und wurde allein sieben Mal mit der Idealnote 10,0 bedacht!

Mit seinem ersten Fohlenjahrgang debütierte Arango, unser Seriensieger in Reitpferdeprüfungen und Teilnehmer beim Bundeschampionat im September, siegreich und hoch platziert in Dressurpferdeprüfungen mit Noten bis 9,0! Ungemein typvoll und in Vaters lackschwarzer nobler Aufmachung sorgten Arango's Fohlen für Aufsehen und Begehrlichkeit!

3 Starts, zwei Siege und einmal Zweiter, das ist die Erfolgsbilanz unseres vielversprechenden Neuzugangs Federico Fellini in seiner ersten Turniersaison 2016 als dreijähriger Junghengst. Federico Fellini's zahlreich bestücktem ersten Fohlenjahrgang blicken wir in diesem Frühjahr mit grossen Erwartungen entgegen.

Ebenso mit grosser Spannung erwarten wir den ersten Fohlenjahrgang von Adorator, der im letzten Jahr einen phänomenalen sportlichen Einstand in seine erste deutsche Turniersaison zelebrierte: Bereits im Frühjahr war er Seriensieger in Geländepferdeprüfungen, im Sommer wurde er dann mit den Traumnoten 9,0 und 9,3 spektakulärer Landeschampion der Trakehner Geländepferde. Aktuell verfügt Adorator über hohe Platzierungen in Springpferdeprüfungen der Klassen L und  M mit 8-er Noten gegen holsteinisch geprägte Konkurrenz.  

Die konsequente sportliche Förderung unserer qualitätsvollen Hengstkollektion liegt uns sehr am Herzen. Wir laden Sie herzlich ein, sich jederzeit in der täglichen Arbeit einen persönlichen Eindruck von unseren Hengsten zu verschaffen. Reitmeister Johann Hinnemann steht ein engagiertes Team zur Seite, das Tag für Tag motiviert im Sattel sitzt. Die zahlreichen Siege und Erfolge unseres Teams im Sattel legen auch in diesem Jahr ein beredtes Zeugnis ab. Pferdewirtschaftsmeisterin Steffi Wolf, Marina Welbers und Svenja Schumacher sorgen dafür, dass unsere Devise „Zuchthengste müssen sich im Sport beweisen!" gelebter Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist und bleibt. Zusätzlich bieten wir als Service unserer Deckstation mit Bettina Hinnemann die Möglichkeit, Ihre Stuten auf dem Krüsterhof oder in erreichbarer Nähe bei Ihnen zu Hause zu betreuen.

Im sicheren Vertrauen auf unser erfolgreiches Konzept wünschen wir Ihnen, liebe Züchterinnen und Züchter, eine erfolgreiche Decksaison 2017 !