Menü
Logo
Vito Corleone
Johann Hinnemann - Krüsterhof Dressurstall

Vito Corleone S

v. Vivaldi - Donnerhall - Pik Bube
Dunkelfuchs - geb. 2013 - 165 Stckm.

  • gekört 2016 in Belgien
  • erfolgreicher 50 TT in Schlieckau 2016
  • aus hocherfolgreichem Mutterstamm

Anerkannt für: AES, Westfalen und Oldenburg

Besitzer: Linnea Pärnaste, Estland

Frischsamen Anzahlung: 250 €
Rest bei Trächtigkeit am 01.10.2017: 600 €

Aktueller Neuzugang auf dem Krüsterhof:

"Ein Sohn des Vivaldi aus der Vollschwester zu Don Schufro!", so liest sich das vielversprechende Pedigree unseres vierjährigen Neuzugangs Vito Corleone!

Der patente Dunkelfuchs verkörpert die noble Silouhette seines Vaters und wurde zunächst in Belgien beim AES gekört. 2016 wurde er auf den Nachkörungen in Vechta und Handorf vorgestellt und für Oldenburg und Westfalen anerkannt. Im November 2016 absolvierte er bereits sehr erfolgreich den 50-Tage-Test in Schlieckau mit der Gesamtnote 8,11.

Der Stutenstamm der Finnländerin gehört zu den erfolgreichsten Stutenstämmen weltweit und hat schon heute mit Don Schufro und Don Primero Geschichte geschrieben. Vito Corleone's Mutter Ferna verfügt mit Sidney (von Sandro Hit) nicht nur über einen zweiten gekörten Sohn in Belgien. Mit ihrer Tochter Ferrera (von Sandro Hit) stellt sie auch schon ein international erfolgreiches Dressurpferd mit aktuellen FEI-Erfolgen auf den CDI's in Saumur und Deauville. In den Niederlanden stellt Ferna mit Sandro's Success darüberhinaus einen Enkel mit Erfolgen bis Intermediare-II. Die bekannste Enkeltochter der Ferna jedoch ist die aktuelle Bundeschampioness Festina PS aus dem Hause Schockemöhle. Ihre Mutter Fabelia von Festrausch ist eine Tochter der Ferna und damit Halbschwester zu Vito Corleone.

Vito Corleone's Vater Vivaldi gewann 2007 unter Hans Peter Minderhoud den Pavo Cup der fünfjährigen Dressurpferde und war in den Folgejahren Seriensieger in den KNHS/KWPN-Hengstprüfungen mit Wertnoten für den Trab bis 10,0. Vivaldi ist aktuell in aller Munde und wird mit 22 gekörten Söhnen schon jetzt als Begründer einer neuen Hengstlinie in die Geschichte eingehen. Mit Vitalis stellt er in Deutschland seinen populärsten Sohn.

Vito Corleone wird am 18. März auf unserer Hengstpräsentation öffentlich vorgestellt - wir freuen uns auf ihren Besuch!

Pedigree

 
Vivaldi Krack C Flemmingh
Gicara II
Renate-Utopia Jazz
Darla-Utopia
Ferna Donnerhall Donnerwetter
Ninette
Elite-St. Fiesta Pik Bube
Fabia