Menü
Logo
Dark Sensation
Johann Hinnemann - Krüsterhof Dressurstall

Dark Sensation

v. Destano - Weltmeyer - Donnerhall
Rappe - geb. 2012 - 172 Stckm.

  • gekört in Oldenburg 2014
  • 30 TT Schlieckau 2015
  • 2017 siegreich in Dressurpferdeprüfungen
  • 2018 qualifiziert zum Bundeschampionat
  • WFFS frei!

    Anerkannt für: Oldenburg , Westfalen

    Besitzer: Krüsterhof Hinnemann

    In 2019 nur über TG verfügbar!

    Auf dem Weg in die S-Klasse!

    Im Herbst 2015 machten wir uns auf die Suche nach einem sportlichen jungen Hengst von bewährter Abstammung und Rittigkeit, ein Hengst mit Perspektive, sowohl in der Zucht als auch im Sport. Fündig wurden wir am Ende in unserem eigenen Stall.

    Der junge und noch sehr unreife Hengst wusste bereits anlässlich seiner Körung in Vechta 2014 als komplettes Pferd zu gefallen. Einige Monate später bezog Dark Sensation seine Box auf dem Krüsterhof. In aller Ruhe reifte der junge Hengst zu einer formschönen Remonte und entwickelte sich in jeder Hinsicht positiv. Ein unkompliziertes und vielversprechendes Dressurpferd mit drei sehr guten Grundgangarten und wir wussten, was wir an ihm hatten. Wie der Vater, so der Sohn. Gekört war er außerdem.

    Unter seinem ständigen Reiter Martin Pfeiffer hat Dark Sensation sich im letzten Jahr für des Bundeschampionat der sechsjährigen Dressurpferde qualifiziert. Die sportliche Förderung und der Schritt in die Klasse S stehen in diesem Jahr im Vordergrund, daher steht Dark Sensation  unseren Züchtern nur mit Tiefgefriersperma zur Verfügung.
    Aus überschaubaren Bedeckungen hat Dark Sensation bereits typvolle Fohlen mit langem Bein und elastischem Ablauf gezeugt.  

    Dark Sensation stammt aus einer kleinen aber feinen Sportpferdefamilie, die es in sich hat. Großmutter Donna Clara von Donnerhall ist Mutter von Tina Konyot's Grand Prix Pferd Harmony's Wyoming von Weltmeyer. Ihre Weltmeyertochter Welt-Clara brachte in Anpaarung mit Fifty Cent den in Oldenburg gekörten Final Dance. In Anpaarung mit Con Amore brachte Donna Clara 2007 den Hannoveraner Connaisseur (von Con Amore), der zunächst in Westfalen gekört wurde, 2010 im schwedischen Flyinge stationiert war, vierjährig in die Niederlande wechselte und dort vom KWPN anerkannt wurde. Unter dem Sattel von Emmelie Scholtens brillierte Connaisseur 2012 im PAVO Cup. Mittlerweile steht Connaisseur in kanadischem Besitz und hat einige hervorragende Nachkommen in den Niederlanden hinterlassen. 

    Dark Sensation ist ein erkennbarer Sohn seines Vater Destano, der sich von Beginn an durch eine überzeugende Sportkarriere auszeichnet. Erst achtjährig hat Destano in diesem Jahr bereits S gewonnen. Destano ist ein Sohn des Olympiapferdes Desperados aus einer Mutter von Weltmeyer. Seine Nachkommen zeichnen sich aus als rittige und leistungsbereite Sportpferde, wie der Vater, so der Sohn.

    Ingezogen auf den großen Donnerhall vereint Dark Sensation allerbeste bewährte Blutlinien der deutschen Dressurpferdezucht: De Niro, Weltmeyer und Brentano. Genau das, wonach wir gesucht haben.

     

    Pedigree

     
    Destano Desperados De Niro
    Wie Musik
    Bella Navonna Brentano II
    Illusion
    Weihawei Weltmeyer World Cup I
    Anka
    Donna Clara Donnerhall
    Landfuerstin
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Ok Mehr Informationen